1951
Eheleute Dirk und Margarethe den Drijver starten den Weg von Holland (Den Haag) nach Deutschland (Pachtbetrieb Duisburg-Baerl)

1953
Pachtbetrieb in Moers-Hülsdonk, 1.000 m² Hochglas Schnittblumen- und Gemüseanbau, Vermarktung über Wochenmarkt und Versteigerung (Neuss)

1966
Eigene Pacht in Moers-Repelen, 4.000 m² Hochglas, Schnittblumen- und Gemüseanbau, Vermarktung über Wochenmarkt und Versteigerung

1975
Übernahme des Nachbarbetriebes (3.000 m² Hochglas/Pacht), Gründung der GbR Dirk den Drijver und Sohn, Schnittblumen, Beet- und Balkonpflanzen, Vermarktung über Versteigerung, Endverkauf. Margarethe und Christa den Drijver verkaufen Schnittblumen und Topfpflanzen ab Hof.

1985 bis 2005
Datenschutzerklärung
Gärtnerei den Drijver verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzerklärung zu und bestätigen, mindestens 16 Jahre alt zu sein.
Weitere Infos